Einsatzarten von Photovoltaikanlagen

Grundsätzlich unterscheidet man zwei Anlagentypen:

 

  • netzgekoppelte PV Anlagen
  • Inselsysteme





Netzgekoppelte Anlage

Netzgekoppelte Photovoltaikanlage

 

Bei netzgekoppelten Anlagen wird der erzeugte Strom direkt ins öffentliche Stromnetz eingespeist. Da die Solarzellen nur Gleichstrom erzeugen, muss dieser erst in Wechselstrom mit Hilfe des Wechselrichters umgewandelt werden.



Inselanlage

Inselanlage

 

Diese Anlagen sind so ausgelegt, dass bei Bedarf Strom geliefert wird, da in der Regel nicht auf das öffentliche Netz zurückgegriffen werden kann. Damit nachts und in strahlungsschwachen Zeiten Strom zur Verfügung steht, benötigt man Akkumulatoren, welche den Strom speichern. Gleichstromverbraucher können direkt versorgt werden, für Verbraucher, die Wechselspannung benötigen kommt wieder der Wechselrichter zum Einsatz, der den Gleichstrom wieder in Wechselstrom verwandelt.

Huber Photovoltaik GmbH
Schwaben 94
4752 Riedau

 

Tel.:        +43676 / 7283517

              +43676 / 5547717

e-Mail:     info@pv-huber.at

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Huber Photovoltaik GmbH


Anrufen

E-Mail

Anfahrt